Jack Wolfskin Crosswind 26

Jack Wolfskin Crosswind 26 Wanderrucksack Rot

[Update] Der Crosswind 26 wird leider nicht mehr hergestellt und ist auch nicht mehr verfügbar. Als Alternative empfehlen wir den Deuter Futura 28. [Update Ende]

Der Jack Wolfskin Crosswind 26 ist ein kleiner Wanderrucksack, den ich euch heute genauer vorstellen möchte. Der vielseitige Zwei-Kammer-Rucksack ist auf Amazon in verschiedenen Farben erhältlich.

Der Rucksack ist mit einigen pfiffigen Details ausgestattet und eignet sich perfekt als großer Daypack für Tagestouren oder auch als Tourenrucksack für längere Wanderungen für Profis im Wanderrucksack packen…

Ob der Wanderrucksack sein Geld wert ist, lest ihr in diesem Artikel…

Ausstattung

Der Jack Wolfskin Rucksack Crosswind 26 fasst wie der Name sagt 26 Liter und wiegt dabei 1150g. Das ist eine solide Leistung und entspricht in etwa dem, was auch andere Rucksäcke seiner Volumenklasse wiegen.

Mit seinem Volumen gehört der Crosswind wohl am ehesten noch in die Kategorie Daypack, aber seine Ausstattung kommt eher einem Tourenrucksack gleich: Er verfügt über ein unterteilbares Hauptfach, was euch die Möglichkeit eines abgetrennten Bodenfaches eröffnet -- perfekt für einen kleinen Schlafsack oder ein Erste Hilfe Set.

Das Hauptfach ist über einen breit zu öffnenden Reißverschluss zugänglich. Dazu kommen ein Vorderfach für Kleinigkeiten, eine kleine Tasche in der Hüftflosse und zwei Seitentaschen.

Der Crosswind 26 ist vorbereitet für ein Trinksystem, hat Halterungen für Trekkingstöcke und sogar zwei Kompressionsriemen um den Schwerpunkt des Rucksacks näher an den Körper zu holen -- dabei steht er den „großen“ Wanderrucksäcken also in nichts nach.

Zusätzlich verfügt der Crosswind noch über Reflektierende Elemente (die leider sehr klein ausfallen und in dunklen kaum was bringen) und eine Regenhülle. Im brustgurt ist als weiteres Sicherheits-Feature sogar noch eine Signalpfeife für den Notfall verbaut.

Tragesystem

Jack Wolfskin Crosswind 26 Wanderrucksack Tragesystem

Das ACS Tragesystem des Jack Wolfskin Crosswind 26 hat ein ausgeklügeltes Belüftungssystem, das zwischen Rücken und Rucksack der Luft ausreichend Raum zu zirkulieren lässt. ACS steht hier für „Air Control System“ und ist Jack Wolskins Bezeichnung für den Netzrücken.

Schulterriemen und der schön breite Hüftgurt sind natürlich ebenfalls atmungsaktiv und gut gepolstert. Das Tragesystem ist relativ flexibel und lässt sich über Riemen an verschiedene Rückenlängen anpassen --  ein Rucksack für die ganze Familie also. Durch seine schmale Form sitzt der Rucksack auch bei schmaleren Leuten angenehm am Rücken und engt die Bewegungsfreiheit nicht ein.

Das gebogene Federstahl-System im Rückenbereich hält den Rucksack zwar schön in Spannung, verhindert aber gleichzeitig durch die gebogene Form die Unterbringung von sperrigen Gegenständen wie Büchern, Ordnern etc., was für eine Wandertour aber normalerweise kein Hindernis darstellt.

Wer weitere Infos zum Belüftungssystem und zu Jack Wolfskin Rucksäcken allgemein haben will, sollte sich dieses kurze Produktvideo ansehen:

Qualität

Der Jack Wolfskin Crosswind 26 besteht aus Cross Rip 210D (100% Nylon), Cross Rip 300D (100% Polyester). Damit ist er stabil genug und durch die Beschichtung auch relativ Wetterfest. Für stärkere Regengüsse ist ja sowieso eine Regenhülle enthalten.

Die Verarbeitung des Rucksacks wirkt sehr hochwertig, es gibt keine klemmenden Reißverschlüsse oder schlecht verarbeiteten Nähte. Damit steht einer langjährigen Begleitung auf euren Wanderungen nichts mehr im Wege!

Wer sich von der Qualität überzeugen will: Der Rucksack bekommt auf Amazon im Schnitt 4.8 von 5 möglichen Sternen* bei 20 Bewertungen.

Fazit zum Jack Wolfskin Crosswind 26

Wer wird mit dem Rucksack glücklich? Wer einen großzügigen Tagesrucksack sucht, mit dem man bei sparsamen Gepäck auch mal ein über ein Wochenende Wandern kann, wird mit dem Jack Wolfskin Crosswind 28 glücklich. Die Marke wird ihren Ansprüchen an Bequemlichkeit, Qualität und guter Belüftung recht. Kann man über die sehr kleinen Reflektoren hinwegesehen, bekommt man einen wirklich tollen Rucksack.

Jack Wolfskin Crosswind 26

7.4

Ausstattung

8.0/10

Tragekomfort

7.0/10

Qualität

8.0/10

Gewicht

7.0/10

Preis/Leistung

7.0/10

Vorteile

  • Klein, leicht und schmal
  • Ausreichend Platz auch für Mehrtagestouren
  • Gewohnte Jack Wolfskin Qualität
  • Zahlreiche und durchdachte Taschen

Nachteile

  • Kleine Reflektoren
Über Lukas 36 Artikel
Hi, ich bin Lukas und der Autor hinter dieser Seite. Ich schreibe hier über Wanderrucksäcke, stelle euch beliebte Rucksäcke vor und teste ausgewählte Modelle in einem autentischen Praxistest. Wenn du mehr über mich lesen willst, schau doch auf meiner Über mich Seite vorbei.