Menschen mit Wanderrucksack
Wandern in den Bergen: Ein richtiger Rucksack ist Pflicht!

Einen Wanderrucksack für Herren zu kaufen ist eigentlich kein Problem, denn die meisten Wanderrucksäcke sind ohnehin hauptsächlich für Männer ausgelegt. Hier läuft es also anders als bei den Wanderrucksäcken für Damen, die speziell auf das weibliche Geschlecht zugeschnitten sind.

Dennoch ist es manchmal nich ganz einfach einen Rucksack für Männer den zu finden. Denn: Die Auswahl ist riesig und der Markt ist von unzähligen Marken und unterschiedlichen Modellen in verschiedenen Größen überschwemmt.

Welche Größe ist die passende für einen Herren Wanderrucksack?

Bei der Größe kommt es natürlich sehr auf die geplante Wanderung oder Trekkingtour an. Während man bei Tagestouren mit einem kleinen Daypack mit einem Volumen von bis zu 30 Liter ausreicht, ist für längere Wanderungen ein Tourenrucksack und für noch längere Touren ein Trekkingrucksack mit Volumina über 60 Litern angesagt.

Grundsätzlich gilt: Der Rucksack sollte (auch für Herren) nur so groß und schwer wie unbedingt nötig sein. Ein zu großer und schwerer Wanderrucksack rächt sich gegen Ende jeder Wanderung und man ist froh über jedes Gramm, dass man nicht tragen muss.

Um bei einem Trekkingrucksack die richtige Größe zu wählen, sollte man unbedingt seine Rückenlänge messen. Das ist Voraussetzung für den Kauf eines geeigneten Rucksacks, der später auch zur Körpergröße passt.

Herren Wanderrucksack bis 40 Liter: Diese Modelle sind empfehlenswert

Wenn über Wanderrucksäcke gesprochen wird, verstehen darunter die meisten Männer einen Rucksack mit einem Volumen bis etwa 40 Liter. Im Folgenden werden deshalb nun kurz einige Modelle diese Größenklasse aufgelistet, die wir schon näher beleuchtet haben. Mit einem Klick kommt ihr direkt zum Testbericht bzw. zur Review.

Osprey Talon 22Das Modell, dass uns im Test am meisten überzeugen konnte, ist der Osprey Talon 22. Dieser ist bei uns in der Familie mittlerweile seit satten 5 Jahren im Einsatz und ist qualitativ einfach einsamme spitze. Zwar ist der Rucksack eher klein und somit nur für Tagestouren geeignet, aber dabei sitzt er äußerst bequem und bellüftet den Rücken sehr effektiv.

Als Alternative wäre da noch der Deuter Futura 28 zu empfehlen, oder eine Nummer größer der Deuter Futura 32. Ebenfalls zwei sehr gut Rucksäcke!

Worauf sollte man beim Kauf eines Wanderrucksack für Herren achten?

Das richtige Tragesystem

Neben dem schon angesprochenen Gewicht und der Größe kommt es auch bei den Herren natürlich auf ein hochwertiges Tragesystem am Rucksack an. Nur so kann einer rückenschonenden Wanderung nichts im Wege stehen. Besonders gute Tragesysteme finden sich vor allem bei den bekannten und alteingesessenen Rucksack Marken wie Deuter, Tatonka, Osprey und anderen.

Die Ausstattung

Die richtigen Fächer in einer brauchbaren Anordnung sind für jeden Herren Wanderrucksack wichtig. Aber auch die restliche Ausstattung in Form von Hüftgurt, Brustriemen, Vorbereitungen für Trinksysteme, Notfallpfeifen und anderen Details sind für einen guten Rucksack unabdingbar.

Die Qualität

Für mich ist die Qualität bei eiem Rucksack ein wichtiges Kriterium. Zum einen ist es vor allem während einer Tour natürlich ein Unding, wenn der Rucksack aufgrund schlechter Qualität einen Defekt erleidet. Zum anderen bin ich aber auch Fan von der Devise: „Lieber nur einmal kaufen, und dafür richtig!

Wer sich für einen qualitativ hochwertigen Rucksack entscheidet, hat auf Dauer mehr davon. Zwar sind hochwertige Wanderrucksäcke meist ein paar Euro teurer, aber lohnend ist die Anschaffung trotzdem meistens.

Wanderrucksack für Herren: Die Bestseller

Wenn bei den hier vorgestellten Modellen nicht das richtig dabei ist, dann lohnt oft ein Blick in die Bestseller bei Amazon. Dort finden sich viele Herren Wanderrucksäcke, die besonders günstig zu haben sind und trotzdem gute Bewertungen bekommen haben.

Wasserdichter Rucksack mit 45L+5L 60L 65L+5L Wanderrucksack Fassungsvermögen aus strapazierfähigem Nylon mit Regenschutzhülle. Großer Trekkingrucksack, perfekt zum Wandern, Bergsteigen, Reisen und für Sport und Camping. (45L+5L 001 Schwarz, 45L+5L)
  • Dieser Trekkingrucksack ist aus strapazierfähigem Nylongewebe hergestellt und daher dauerhaft haltbar und trotz seiner Größe noch sehr leicht.
  • Mit seinem 45L & 65L großen Hauptfach und diversen kleineren Nebenfächern die weitere 5L Fassungsvermögen haben, bietet Ihnen dieser Rucksack einen enormen Stauraum.
  • Das verstärkte Gewebe an der Rückseite des Rucksacks ist so gestaltet, dass man die Kapazität des Rucksacks sehr gut ausnützen kann. Bis zu 40kg Gewicht können mit diesem Rucksack maximal transportiert werden.
  • Um ein derart hohes Gewicht transportieren zu können, müssen die Schultern und der Rücken ordentlich entlastet werden. Dazu wurden die Schulterpolster ergonomisch gestaltet, um den Druck auf die Schulter zu minimieren und die Rückenpolsterung so ausgeformt, dass es eine sehr gute Luftzirkulation entlang der Wirbelsäule gibt. Ein justierbarer Brustgurt sowie der ebenfalls justierbare Taillengurt sorgen für ausgezeichneten Halt und eine gute Verteilung der Zuglast.
  • Dieser Rucksack ist auf Grund seines Fassungsvermögens und seiner perfekten Outdoor-Eignung wie geschaffen zum Wandern, Bergsteigen, Klettern, Skifahren, Reisen, fürs Camping und viele andere Outdoor-Aktivitäten.
ab 62,21 Euro
Bei Amazon ansehen *
Fafada 40L Wanderrucksack Herren Damen Wasserdicht Trekking Rucksack mit Regenschutz Schwarz
  • Größe: 50*15*32cm / 19.7*12.6*5.9 zoll. Volume: 40L. Für genaue Größe sehen Sie bitte Bild 2.
  • Materiale: wasserabweisend Nylon. Wegen des Reißverschluss ist der Rucksack nicht wasserdicht. Die Regen können auch durch den Reißverschluss in der Tasche gehen. So kommt ein wasserdicht Regenhülle mit.
  • Aufbau: 1*Hauptfach mit einen 15'' Laptopfach. 1 * Vornetasche. 2 * Bauchtaschen. 2 * Seitentaschen. Dazu gibt es viele Schnallen für Ihre Schlafsack, Trinkflasche, Wanderstöcke usw
  • Bequem zu tragen: Mit Air-Comfort System ist der Rucksack Luft durchlässig beim Tragen. Ergonomisch geformte gepolsterte Schultergurte können die Belastung nachlassen.
  • Fafada bieten 90 Tagen Qualität Garantie. Sie können beim Fafada ohne Sorge kaufen. Fall Sie Problem mit den Produkt haben, können Sie gleich mit uns kontaktieren.
ab 32,99 Euro
Bei Amazon ansehen *
Deuter Erwachsene Rucksack Futura 28, granite/black, 34214 4700
  • Lageverstellriemen erlauben eine exakte Rucksackpositionierung
  • Abnehmbare Regenhülle mit eigenem Staufach
  • Nasswäschefach zum Verstauen verschwitzter Kleidung
  • Der Rundprofilrahmen aus dauerelastischem Federstahl zeichnet sich durch seine unkomplizierte, leichte und biegsame Konstruktion aus
  • Separates Bodenfach mit herausnehmbarem Zwischenboden
ab 76,90 Euro
Bei Amazon ansehen *
Deuter Herren Wanderrucksack Futura 26, ocean-midnight, 66 x 29 x 19 cm, 26 Liter, 3423430330
  • Abnehmbare Regenhülle mit eigenem Staufach; Elastische Seitentaschen
  • Nasswäschefach zum Verstauen verschwitzter Kleidung
  • Separates Bodenfach mit herausnehmbarem Zwischenboden
  • Kompatibel mit allen Deuter Trinksystemen bis zu einem Volumen von 3 Litern
  • Schlaufen zur Befestigung von Wanderstöcken
ab 69,95 Euro
Bei Amazon ansehen *
Jack Wolfskin Velocity 12 Rucksack, Ebony, ONE SIZE
  • Ein-Kammer-Radrucksack
  • flexibles Vollkontakttragesystem
  • Hauptfach, 4 Taschen
  • Helmfixierung
  • Befestigung für LED-Leuchte
ab 40,84 Euro
Bei Amazon ansehen *

Was kostet ein Wanderrucksack für Herren?

Schwierige Frage. Günstige Noname-Rucksäcke sind schon ab etwa 30,- Euro zu bekommen. Aber ehrlich gesagt hat man daran nicht lange seine Freude.

Mittelklasse Rucksäcke von Markenanbietern gehen bei etwa 50,- Euro los und ermöglichen meist eine hochwertige Qualität bei noch erträglichem Preis. Allerdings verzichten solche Rucksäcke meist auf qualitative Tragesysteme und Belüftungen für den Rücken.

Vollausgestattete Wanderrucksäcke sind ab etwa 80,- Euro zu bekommen. Für diese Preis bekommt man dann auch meist schon ein gescheites Tragesystem und eine auch sonst vernünftige Ausstattung. Nach oben hin sind den Preisen natürlich erstmal keine Grenzen gesetzt. Trekkingrucksäcke wie der Fjällräven Kajka kosten auch mal über 300,- Euro…

Fazit: Der richtige Wanderrucksack für Männer…

…ist gar nicht so schwer zu finden. Im Gegensatz zu den Damen muss auf deutlich weniger geachtet werden, da die meisten Rucksäcke ohnehin für den „männlichen“ Rücken ausgelegt sind. Wichtig ist es, die richtigen Entscheidungen bezüglich Größe, Gewicht, Qualität und Ausstattung zu treffen. Dann steht dem perfekten Herren Wanderrucksack nichts mehr im Wege.