Deuter Trans Alpine / Trans Alpine SL Fahrradrucksack

Deuter Trans Alpine Fahrradrucksack
Klick aufs Bild: Zu Amazon*

Der Deuter Trans Alpine ist ein ausgesprochen praktischer Rucksack, der auf Wochenendtouren per Rad oder mit dem Wanderstock funktionale Dienste erweist.

Gut, bei Lichte betrachtet, ist es eher ein Fahrradrucksack denn ein Wanderrucksack. Erkennbar ist das vor allem an seinem schmalen Schnitt. Da wir aber auch Fahrradfahrer zu unseren Lesern zählen, macht das nichts 🙂

Das gute Stück für Radler ist in drei unterschiedlichen Farben erhältlich.

Der Hersteller Deuter begnügt sich außerdem nicht damit, einen vernünftigen Rucksack für jedermann (Unisex) auf den Markt zu bringen, sondern bietet eine SL-Variante für die Damenwelt an.

Ob sich der Kauf des pfiffigen Fahrradrucksacks lohnt, wollen wir in dieser Produktvorstellung klären.

Ausstattung

Der Deuter Trans Alpine fasst im Volumen 30 Liter und wiegt leichte 1250 Gramm. Mit seinen Maßen von 54 x 28 x 24 cm darf er im Normalfall ungehindert als Handgepäck in den Flieger. Sowohl Schulterträger als auch Hüftgurt sowie der sensible Rückenbereich sind optimal gepolstert und mit modernster Technologie bestückt, um der Luftzirkulation Vorschub zu leisten. Und das ist dem Hersteller gut gelungen, denn die geringe Auflagefläche ermöglicht eine Luftströmung von rund 80 Prozent.

Das großzügig bemessene Hauptfach lässt sich unterteilen – und um mal eine Vorstellung zu liefern: Ein DIN A4 Ordner passt problemlos rein. Ein weiteres Highlight besteht darin, dass sich dieses Hauptfach von oben – aber auch von unten über einen Reißverschluss erreichen lässt. Das erweist sich spätestens dann als praktisch, wenn sich ein kleiner Gegenstand nach unten geschummelt hat – und genau dieser akut benötigt wird. So erspart man sich nämlich das gesamte Aus- und Einräumen des Rucksacks.

Das separate Bodenfach ist mit einem herausnehmbaren Zwischenboden bestückt – sehr praktisch!

Zwei kleinere, von außen zugängliche Fächer nehmen Kleinigkeiten auf und der Bauchgurt beinhaltet ebenfalls zwei kleinere Fächer. Wertvolle Utensilien lassen sich sicher in einem Extrafach auf der Innenseite verstauen, zusätzlich befindet sich hier auch noch ein kleiner Haken, etwa für den Schlüssel. Beidseitige Netztaschen an der Außenseite dienen dazu, unterwegs schnell beispielsweise an die Getränke zu gelangen.

Zwei Features beweisen sich als ganz besonders praktisch: Einmal das Kartenfach, welches direkt am Rücken dafür sorgt, dass man nicht mehr umständlich im Hauptfach umher kramen muss, möchte man einen Blick auf die Karte werfen. Und zum Zweiten ist ein SOS-Label integriert, dass aufzeigt, was in einem Notfall zu tun ist.

Eine Regenhülle – untergebracht auf der Unterseite des Trans Alpine – mit Blinklichtlasche und Reflektorprint sorgt auch bei schlechter Witterung dafür, dass ihr gesehen werdet und bei einer ausgiebigen Rast verstaut ihr euren Helm einfach an der Helmhalterung – ein wichtiges Feature für einen Fahrradrucksack.

Mittels der Kompressionsriemen kann der Radrucksack so verstellt werden, dass die Last nah am Rücken liegt.

Brust- und Bauchgurt verhindern ein Verrutschen des Rucksacks, wenn es mal hoch hergeht, etwa bei einer Radtour über Stock und Stein. Abgerundet wird die Ausstattung des Deuter Trans Alpine 30 mit der Möglichkeit, eine Trinkblase aufzunehmen. Sämtliche Gurte lassen sich individuell einstellen – mehr Komfort? Geht nicht.

Tragekomfort

Deuter Trans Alpine Tragesystem
Klick aufs Bild: Zu Amazon*

Um Bequemlichkeit zu gewährleisten, ist der Deuter Trans Alpine 30 mit dem sogenannten „Deuter Airstripes System“ ausgestattet. Das ist nicht nur eine kreative Worthülse, sondern bedeutet letztendlich höchsten Komfort. Das Airstripes System besteht aus einer effektiven Struktur aus Noppenschaumprofilen, die durch Belüftungskanäle und einem feinen Mesh-Bezug für eine ausgezeichnete Luftzirkulation sorgt. Verstärkt wird die freie Luftzirkulation noch durch den sogenannten „Kamin-Effekt“, hervorgerufen durch einen Freiraum zwischen den beiden Noppenschaumprofilen innerhalb der Rückenpartie.

Die ergonomisch geformten, weich gepolsterten Träger sind mit mit Mesh-Tex ausgestattet, was bei voller Last ein angenehmes Trageerlebnis hervorbringt. Für sicheren Halt – auch bei rasanten Abfahrten – sorgen letztendlich Brust- und Hüftgurt samt den am Letzteren angebrachten Meshwings.

Bei der Produktion werden sowohl weiche als auch stabile Schaumschichten (Bilaminat-Aufbau) eingesetzt – als Resultat punktet der Deuter Trans Alpine mit einer ausgezeichneten Lastenverteilung. Die biegsame Aluschiene erlaubt flexible Anpassungsmöglichkeiten. All das zusammengefasst verhindert unangenehmes Schwitzen bei anstrengenden Rad-Ausflügen und auch beim Wandern.

Deuter Trans Alpine SL – Das Modell für die Damen

Deuter Trans Alpine SL für Damen
Klick aufs Bild: Zu Amazon*

Um den Damen höchsten Komfort zu bieten, gibt es den Deuter Trans Alpine auch in der schmaleren SL-Variante. Der Grund ist einfach und liegt in der menschlichen Anatomie begründet.

SL Variante bei Amazon ansehen*

Damen haben meist einen etwas kürzeren Rücken als Herren und deswegen fertigt Deuter gesonderte SL-Modelle. Übrigens eignet sich die SL-Variante auch für Herren, die einen etwas kürzeren Rücken haben. Hier lest ihr, wie ihr eure Rückelänge messen könnt. Der Deuter Trans Alpine SL fasst insgesamt 26 Liter im Volumen und wiegt dabei 1150 Gramm. Die Maße belaufen sich auf 48 x 26 x 22 cm.

Die SL Variante eignet sich damit besonders als Fahrradrucksack und auch als Wanderrucksack für Damen.

Qualität

Der Deuter Trans Alpine 30 überzeugt im Detail. Etwa durch abgedeckte Reißverschlüsse oder durch das robuste, widerstandsfähige Material. Der Fahrradrucksack punktet mit einem sagenhaften Tragekomfort und die zahlreichen Fächer sind durchdacht und vor allem sehr funktional angebracht.

Ein Blick auf die Bewertungen von Käufern verrät absolute Begeisterung, ob der Rucksack nun als Fahrradrucksack oder als Wanderrucksack genutzt wird. 4.7 von 5 möglichen Sternen bei 32 Bewertungen geben die Käufer dem Wanderrucksack – ein toller Wert!

Auch in anderen Testberichten konnte der Deuter Trans Alpine laut dem Hersteller überzeugen. Sichtbar ist das auf der Produktseite von Deuter.

Kritikpunkte?

Es ist nicht so einfach, fundierte Kritikpunkte zu finden. Zugegeben, der Deuter Trans Alpine 30 ist nicht gerade ein Schnäppchen, doch Qualität hat ihren Preis. Somit kann man ihm eigentlich den Preis auch nicht als Kritik anlasten.

Fazit zum Deuter Trans Alpine 30

Der Deuter Trans Alpine 30 / Trans Alpine SL ist ein Fahrradrucksack für höchste Ansprüche. Er bietet Platz für alles, was für eine Wochenendtour nötig ist. Er vereint Funktionalität mit einem pfiffigen Design. Er überzeugt mit Robustheit in Spitzenqualität. Er ist kreiert für all jene, die ein bestimmtes Niveau erwarten. Und er bietet exakt dieses Niveau.

Übrigens: Wenn ihr mehr Infos über Fahrradzubehör sucht, dann schaut doch mal beim Fahrradblog vorbei.

Unser Fazit: Klare Kaufempfehlung als Fahrrad- oder schmaler Wanderrucksack für kleinere Touren.

Deuter Trans Alpine
Deuter Trans Alpine
8.9
Ausstattung 10/10
    Tragekomfort 9/10
      Qualität 9/10
        Gewicht 9/10
          Preis/Leistung 8/10
            Vorteile
            • Gewohnte Deuter-Qaulität
            • Perfekt für Radtouren
            • Auch als Wanderrucksack geeignet
            • Umfassende Ausstattung
            Nachteile
            Über Lukas 35 Artikel
            Hi, ich bin Lukas und der Autor hinter dieser Seite. Ich schreibe hier über Wanderrucksäcke, stelle euch beliebte Rucksäcke vor und teste ausgewählte Modelle in einem autentischen Praxistest. Wenn du mehr über mich lesen willst, schau doch auf meiner Über mich Seite vorbei.